BMBF

DPG

Uni Würzburg

Können wir ein Lichtschwert bauen?

02.10.2021 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Neue Uni, Audimax, Sanderring 2
Prof. Dr. Tobias Brixner (Universität Würzburg)

Sind "Lichtschwerter" reine Fiktion? Meist hört man das Argument, ein Laserstrahl breite sich ungehindert aus, bis er auf ein Hindernis treffe, und daher seien räumlich begrenzte Lichtschwerter physikalisch unmöglich. In diesem Vortrag wird gezeigt, dass man aber doch Lichterscheinungen endlicher Länge erzeugen und damit etwas durchschneiden kann. Als Grundlage dienen die kürzesten Lichtblitze der Welt – Femtosekunden-Laserpulse, die nur Millionstel Milliardstel Sekunden lang sind. Wie man diese herstellt und was man mit ihnen anfangen kann, wird anhand einer Reihe von Experimenten erklärt. Für die Verstärkung solcher Pulse wurde 2018 der Nobelpreis für Physik vergeben. Die Präsentation enthält einige Überraschungen und ergänzt den Messestand "Möge die Macht mit dir sein".

Vortrag von: Prof. Dr. Tobias Brixner (Universität Würzburg) mit Constantin Krause (Junioren-Vize-Europameister Säbelfechten)

Kostenlose Einlasskarten erforderlich. Tickets unter highlights-physik.de/tickets

Partner

WuEH

WdPh

Stadt Würzburg

va-Q-tec

va-Q-tec

Förderer

Hitachi

Sparkasse Mainfranken

Unibund Würzburg

Medienpartner

Main Post

27.09.2021, 19:30 Uhr
s.Oliver Arena

"Highlights-Show"

28.09.2021, 10:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Ausstellungseröffnung

28.09.2021, 10:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Physik für Fußgänger

28.09.2021, 10:00 Uhr
Neue Uni, Foyer & Lichthof, Sanderring 2

Phänomikon

28.09.2021, 16:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Wissenschaftsshow