Uni Regensburg

DPG

BMBF

Physik mit dem Smartphone – Mikroskop für leuchtende Moleküle“

23.09.2022 17:00 Uhr - 17:45 Uhr Thon-Dittmer-Palais
PD Dr. Jan Vogelsang (Universität Regensburg)

Mit Farbstoffmolekülen kann man Zellen zum Leuchten bringen – ähnlich wie Armbanduhren, die im Dunkeln eine gewisse Zeit nachleuchten. Leuchtende Zellen lassen sich unter einem Fluoreszenzmikroskop untersuchen. Mittlerweile sind diese Mikroskope so leistungsstark, dass man mit ihnen die Abläufe in einer Zelle auf molekularer Ebene sichtbar machen kann. Solche Instrumente sind allerdings sehr teuer. Abhilfe schafft eine Technik, mit der man die Lichtsignale so verstärken kann, dass sie schon mit der Kamera eines Smartphones aufgezeichnet werden können.

Vortrag von: PD Dr. Jan Vogelsang, Universität Regensburg

Live und dauerhaft zu sehen unter highlights-physik.de/youtube

BMBF

DPG

Uni Regensburg

Partner

WuEH

WdPh

Stadt Regensburg

Sparkasse Regenburg mit Sparkassenverband Bayern

Förderer

Hitachi

Medienpartner

Bayern 2