Uni Würzburg

DPG

BMBF

Bei den "Highlights der Physik" geben Wissenschaftler:innen aus dem ganzen Land auf unterhaltsame Weise Einblicke in ihre zukunftsweisende Forschung. Mit einer spannenden Mischung aus einem interaktiven Programm vor Ort auf dem Marktplatz und im Uni-Gebäude am Sanderring 2 und digitalen Angeboten präsentieren sie Themen, bei denen Physik in unserem Leben eine wichtige Rolle spielt.

Zu allen Angeboten ist der Eintritt frei. Für die große "Highlights-Show" mit Ranga Yogeshwar und "James Bond im Visier der Musik" (jeweils in der s.Oliver Arena) sowie für sämtliche Vorträge und Shows im Audimax der Uni Würzburg am Sanderring sind kostenlose Einlasskarten erforderlich, es gilt die "3G-Regel".

Die Tickets zu allen Veranstaltungen sind buchbar unter: highlights-physik.de/tickets

Bitte beachten Sie vor einem Besuch der "Highlights der Physik" unser Schutz- und Hygienekonzept.

Fast alle Inhalte der "Highlights der Physik" werden zusätzlich zum Besuch vor Ort auch online im Live-Stream und im Anschluss "On-Demand" zu sehen sein. Formate, die ausschließlich online zur Verfügung stehen werden, sind im Programm mit dem Veranstaltungsort "Online" gekennzeichnet.

Alle Live-Streams und Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal: highlights-physik.de/youtube

Alle Termine der Veranstaltung finden Sie auch kompakt in unserem Programmflyer (PDF-Datei).



Dienstag28.09.2021
Mittwoch29.09.2021
Donnerstag30.09.2021

Dienstag, 28.09.2021

19:30 Uhr 20:30 Uhr

Abendvorträge

Sind wir allein im Universum?

Die Frage, wie wir Leben auf anderen Planeten aufspüren können, steht im Mittelpunkt des Vortrags. Gibt es Leben im Universum? Diese Frage ist schon über zweitausend Jahre alt, aber eine Antwort haben wir noch nicht. Astronomen haben mit Spezialteleskopen der NASA und der ESA in den letzten Jahren hunderte Planeten gefunden, die um fremde Sterne kreisen. Darunter sind die ersten, die unserer Erde mehr oder weniger ähnlich sein könnten. Die Astrophysikerin Lisa Kaltenegger erforscht solche Planeten und sucht nach Leben im Universum. Auf der Spurensuche nach Leben im All können Lichtfingerabdrücken solcher Planeten über kosmische Distanzen Leben nachweisen. Wenn man weiß, wie man die Information herauslesen kann. Dieses Jahr startet das neue NASA/ESA James Webb Space Teleskop, das solche Spuren aufspüren könnte. Nach was suchen wir genau? Und wie kann unsere Erde uns den Schlüssel für diese Suche liefern? Dieser Vortrag zeigt die neuesten Erkenntnisse auf unserer Spurensuche im All.

Vortrag von: Prof. Dr. Lisa Kaltenegger, Cornell University, USA

Kostenlose Einlasskarten unter highlights-physik.de/tickets, live und dauerhaft zu sehen unter highlights-physik.de/youtube

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Mittwoch, 29.09.2021

Die Nuklearmedizin nutzt radioaktiv markierte Moleküle für Diagnostik und Therapie. Innovative Strahlungsdetektoren, moderne Signalverarbeitung und maschinelles Lernen werden eingesetzt, um biologische Prozesse im Körper abzubilden und quantitativ zu vermessen.

Vortrag von: Prof. Dr. Sibylle Ziegler, LMU München

Kostenlose Einlasskarten unter highlights-physik.de/tickets, live und dauerhaft zu sehen unter highlights-physik.de/youtube

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Donnerstag, 30.09.2021

Die Forschungseinrichtung European XFEL erzeugt extrem kurze und intensive Röntgenblitze. Mit diesen Blitzen lässt sich der Ablauf chemischer Reaktionen oder die Bewegung von Molekülen bei biologischen Prozessen "filmen". Dabei werden die Röntgenblitze analog zu einer Hochgeschwindigkeitskamera genutzt, wobei zeitlich die einzelnen Schritte einer Reaktion aufgelöst werden. Gleichzeitig macht die räumliche Auflösung die Positionen einzelner Atome messbar. Diese Möglichkeiten ziehen Forschende aus aller Welt zur Anlage in der Metropolregion Hamburg und der Vortrag stellt neben der Methode einige Beispiele aktueller Forschung vor.

Vortrag von: Dr. Thomas Tschentscher, XFEL Hamburg

Kostenlose Einlasskarten unter highlights-physik.de/tickets, live und dauerhaft zu sehen unter highlights-physik.de/youtube

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

BMBF

DPG

Uni Würzburg

Partner

WuEH

WdPh

Stadt Würzburg

va-Q-tec

va-Q-tec

Förderer

Hitachi

Sparkasse Mainfranken

Unibund Würzburg

Medienpartner

Main Post

19.09.2022, 19:30 Uhr
Regensburg

Highlights der Physik 2022