BMBF

DPG

Uni Würzburg

Vortragsreihe "Physik-Arena"

Vorträge mit Live-Experimenten wie im Physik-Hörsaal zu Themen der Astro-, Quanten- und Medizinphysik.

Di 28.09. bis Sa 02.10.2021, 14:00 – 14:45 Uhr | Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Kostenlose Einlasskarten erforderlich, Tickets unter: highlights-physik.de/tickets

 

Dienstag28.09.2021
Mittwoch29.09.2021
Donnerstag30.09.2021
Freitag01.10.2021
Samstag02.10.2021

Dienstag, 28.09.2021

14:00 Uhr 14:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik-Arena"

Gravitationswellen – Neuigkeiten aus dem Universum

Vom Urknall, mit dem vor rund 13,8 Milliarden Jahren die Existenz des Universums begann, war nichts zu hören … oder etwa doch? Wenn große Massen beschleunigt werden – sich zum Beispiel Sterne umkreisen oder explodieren oder wenn Schwarze Löcher zusammenstoßen, entstehen zwar keine Schallwellen, aber "Gravitationswellen". Albert Einstein hat die Existenz dieser Wellen bereits vor über einhundert Jahren vorhergesagt und in der Wissenschaft bestanden an ihrer Existenz seit Jahrzehnten keine Zweifel – aber zu hören waren sie lange nicht. Im September 2015 gelang es einem internationalen Forschungsteam erstmalig, diese winzigen Verzerrungen der Raumzeit direkt nachzuweisen und sie auch hörbar zu machen, sowie einen Nobelpreis dafür einzuheimsen. Seitdem hat das Zeitalter der Multi-Messenger-Gravitationswellenastronomie wahrlich begonnen. Dieser Vortrag beleuchtet, welche Funktionsprinzipien einem Gravitationswellendetektor zugrunde liegen, welcher technischen und quantenmechanischen Tricks sich die Wissenschaft dafür bedienen muss, und was für Erkenntnisse über unser Universum sich daraus gewinnen lassen.

Vortrag von: Prof. Dr. Michéle Heurs, Universität Hannover

Kostenlose Einlasskarten erforderlich. Tickets unter highlights-physik.de/tickets

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Mittwoch, 29.09.2021

14:00 Uhr 14:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik-Arena"

Wellen in der Natur

Sie sind überall und nirgends, sie umgeben und durchdringen uns. Sie breiten sich aus im Medium wie im Nichts und transportieren dabei Energie, Information und manchmal sogar Materie: Wellen. Ihr harmonisches Auf und Ab versetzt die Welt in Schwingung und bewirkt eine Vielzahl physikalischer Prozesse von der Mechanik und Optik bis hinein in die Quantenwelt. Wir tauchen ein in die geheimnisvolle Physik der Wellen und zeigen, wie sie unser alltägliches Leben bestimmen.


Vortrag von: Dr. Simon Moser, Universität Würzburg

Kostenlose Einlasskarten erforderlich. Tickets unter highlights-physik.de/tickets

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Donnerstag, 30.09.2021

14:00 Uhr 14:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik-Arena"

Abenteuer Mensch – Physik in der Medizin

Viele Untersuchungs- und Behandlungsgeräte in der Arztpraxis beruhen auf Anwendungen von Erkenntnissen aus der Physik: zum Beispiel im Zusammenhang mit Ultraschall, Laser- und Röntgenstrahlen, oder starker Magnetfelder und Radiowellen wie beim Magnetresonanztomographen. Einfache Experimente zeigen im Vortrag, wie Physiker:innen helfen, das "Abenteuer Mensch" zu erkunden.

 

Vortrag von: Prof. Dr. Markus Buchgeister, Beuth-Hochschule für Technik Berlin

Kostenlose Einlasskarten erforderlich. Tickets unter highlights-physik.de/tickets

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Freitag, 01.10.2021

14:00 Uhr 14:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik-Arena"

Wie schnell schaffen wir die Energiewende?

Der Ausbau der erneuerbaren Energien und die Steigerung der Energieeffizienz müssen Hand in Hand gehen, nur so wird es gelingen die gesteckten Klimaziele zu erreichen und ein in jeder Beziehung nachhaltiges Energiesystem für die nächsten Generationen aufzubauen. Vorgestellt werden innovative Technologien und Beispiele für die notwendige Verzahnung von erneuerbaren Energien und Effizienztechnologien.


Vortrag von: Dr. Hans-Peter Ebert, ZAE Bayern, Würzburg

Kostenlose Einlasskarten erforderlich. Tickets unter highlights-physik.de/tickets

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Samstag, 02.10.2021

14:00 Uhr 14:45 Uhr

Vortragsreihe "Physik-Arena"

Können wir ein Lichtschwert bauen?

Sind "Lichtschwerter" reine Fiktion? Meist hört man das Argument, ein Laserstrahl breite sich ungehindert aus, bis er auf ein Hindernis treffe, und daher seien räumlich begrenzte Lichtschwerter physikalisch unmöglich. In diesem Vortrag wird gezeigt, dass man aber doch Lichterscheinungen endlicher Länge erzeugen und damit etwas durchschneiden kann. Als Grundlage dienen die kürzesten Lichtblitze der Welt – Femtosekunden-Laserpulse, die nur Millionstel Milliardstel Sekunden lang sind. Wie man diese herstellt und was man mit ihnen anfangen kann, wird anhand einer Reihe von Experimenten erklärt. Für die Verstärkung solcher Pulse wurde 2018 der Nobelpreis für Physik vergeben. Die Präsentation enthält einige Überraschungen und ergänzt den Messestand "Möge die Macht mit dir sein".

Vortrag von: Prof. Dr. Tobias Brixner (Universität Würzburg) mit Constantin Krause (Junioren-Vize-Europameister Säbelfechten)

Kostenlose Einlasskarten erforderlich. Tickets unter highlights-physik.de/tickets

Veranstaltungsort: Neue Uni, Audimax, Sanderring 2

Partner

WuEH

WdPh

Stadt Würzburg

va-Q-tec

va-Q-tec

Förderer

Hitachi

Sparkasse Mainfranken

Unibund Würzburg

Medienpartner

Main Post

27.09.2021, 19:30 Uhr
s.Oliver Arena

"Highlights-Show"

28.09.2021, 10:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Ausstellungseröffnung

28.09.2021, 10:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Physik für Fußgänger

28.09.2021, 10:00 Uhr
Neue Uni, Foyer & Lichthof, Sanderring 2

Phänomikon

28.09.2021, 16:00 Uhr
Bühne auf dem Marktplatz

Wissenschaftsshow